Kostenloser Web-Hosting-Service



Eine kostenlose Website-Hosting ist eine kostenlose Non-Paid- Web-Hosting-Service , in der Regel unterstützt erzwungene Anzeigen auf Abonnenten-Website für Einnahmen zu verdienen. Freies Web-Hosting, das keine Werbung macht, existiert auch. Diese kommen oft mit gewissen Einschränkungen. Kostenlose Web-Hosts werden in der Regel eine Subdomain (yoursite.example.com) oder ein Verzeichnis (www.example.com/~yourname). Im Gegensatz dazu bezahlt Web-Hosts in der Regel eine Second-Level-Domain zusammen mit dem Hosting (www.yourname.com). Viele kostenlose Hosts erlauben die Verwendung von separat erworbenen Domains . Selten kann ein freier Host auch als Domain Name Registrar arbeiten. Viele Hosts bieten Vorlagenbauer, um die Websiteerstellung zu erleichtern. Es gibt auch einige kostenlose Domain-Unternehmen, die kostenlose Domain- Namen der dritten Ebene kostenlos mit DNS und anderen Einrichtungen bieten können.

Einige dieser beliebten kostenlosen Web-Hosts (auch als Blog-Hosts) gehören Blogger und Wordpress . Wenn Webseiten mit diesen kostenlosen Website-Hosting-Services erstellt werden, erhalten die Webseiten solche Namen wie yoursite.blogspot.com und yoursite.wordpress.com.

Nutzungsbedingungen

Als Teil der Nutzungsbedingungen , viele Web-Hosts nicht erlauben Hacking Material, File Hosting-Service und Pornografie auf ihrem Server, sowie Skripte, die Server schaden; Die meisten Web-Hosts verweigern auch die Verwendung von IRC- Servern.

Datei-Hosting auf kostenlosen Webhosts

Viele kostenlose Web-Hosting-Dienste entmutigen die Nutzung ihrer kostenlosen Web-Hosting-Dienste für Datei-oder Image-Hosting, in denen keine Web-Seite eingerichtet ist, oder Setup, was in der Verwendung von Bandbreite durch Hot Linking von Dateien ohne Umsatzgewinn an den Dienstanbieter in Der Fall der werbegestützten Dienstleistungen. Infolgedessen ist eine Hotlink- oder Remote-Verknüpfung oder Einbindung von vielen Bild-, Medien- und Download- Dateiformaten auf vielen kostenlosen Web-Hosting-Services deaktiviert oder nicht erlaubt.

Andere gängige Einschränkungen bei Datei- Hosting-Limits für freie Hosts sind Grenzen für die Dateigröße; Zum Beispiel kann ein kostenloser Web-Host das Hochladen von Dateien nicht mehr als 5 MB erlauben . Einige können Einschränkungen bezüglich bestimmter Dateitypen wie Programme oder große Mediendateien wie MP3s haben . Bestimmte Hosts haben einfach eine Grenze für den Betrag, den Sie auf ihre Server hochladen können, zB 1 Gigabyte. Viele kostenlose Web-Hosts verlangen auch, dass Platz verwendet werden, um eine tatsächliche Live-Website Host, und nicht für den alleinigen Zweck der Speicherung von Dateien verwendet werden. Dies hat dazu geführt, dass das Wachstum von anderen kostenlosen Hosting-Services für bestimmte Arten von Daten, wie Image-Hosting , Video-Hosting und allgemeine Datei-Hosting gewidmet Dienste, die Remote-Sharing und Hot Linking von Dateien und größere Dateiformate ermöglichen.

Write a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.