LYME (Softwarebündel)



LYME und LYCE sind Lösungsstapel, die vollständig aus freier und Open-Source-Software zusammengesetzt sind , um hochverfügbare, hochleistungsfähige dynamische Webseiten zu bauen . Die Stapel bestehen aus:

  • L inux , das Betriebssystem ;
  • Y aws , der Webserver ;
  • M nesia oder C ouchDB , die Datenbank ;
  • E rlang , die funktionale Programmiersprache .

Die LYME- und LYCE-Bündel können mit vielen anderen freien und Open-Source-Softwarepaketen kombiniert werden, wie zB netsniff-ng für Sicherheitstests und -härten , Snort , ein Intrusion Detection (IDS) und Intrusion Prevention System (IPS), RRDtool für Diagrammen oder Nagios , Collectd oder Cacti zur Überwachung.

Details

Beide Datenbanken Mnesia und CouchDB sowie Yaws (und auch Mochiweb , Misultin und Cowboy ) sind in Erlang geschrieben , so dass Web-Anwendungen, die für LYME / LYCE entwickelt wurden, vollständig in einer virtuellen Maschine von Erlang ausgeführt werden können . Dies steht im Gegensatz zu LAMP, wo der Webserver ( Apache ) und die Applikation (geschrieben in PHP , Perl oder Python ) im selben Prozess sein können , aber die Datenbank ist immer ein eigener Prozess. Als Ergebnis der Verwendung von Erlang, LYME und LYCE Anwendungen gut unter hoher Belastung[1] und wenn Verteilung und Fehlertoleranz erforderlich sind. [2]

Die Abfrage- und Datenmanipulationssprache von Mnesia ist auch Erlang (statt SQL ), daher wird eine Web-Applikation für LYME mit nur einer Programmiersprache entwickelt.

Das Interesse an LYME als Stack hatte im August 2005 begonnen [3], wie es bald als leistungsstarke Webanwendungsplattform zitiert wurde, die eine einzige Entwicklungssprache überall verwendet hat. Günstige Vergleiche zu anderen beliebten Stacks wie Ruby on Rails wurden bald bevorstehend. Vergleiche zu LAMP hat auch günstig gewesen  , obwohl einige [4] die Schwierigkeiten bei der Portierung von „SQL Denken“ auf den ganz anderen Kontext von Mnesia hervorgehoben hat.

Annahme

Ein erfolgreicher Anwender von LYME ist die schwedische Internet-Zahlungsverarbeitungsgesellschaft Klarna , die ihre gesamte Architektur auf LYME aufgebaut hat. Dies wird als ein erfolgreiches Projekt gesehen, das Tugenden sowohl der LYME als auch der funktionalen Programmierung im Allgemeinen zeigt. [5] LYME wurde auch in der Erlang-Session [4] bei der Software Practice Advancement (SPA) 2008 abgedeckt . [6]

Neben Yaws gibt es mehrere andere Webserver in Erlang geschrieben, zB Mochiweb , Misultin und Cowboy .

Neben Mnesia und CouchDB gibt es noch einige andere Datenbanken, die in Erlang geschrieben wurden, zB Cloudant , Couchbase Server (geboren als Membase), Datenbankmanagementsystem, das für die Speicherung von Daten hinter interaktiven Webanwendungen, Riak und SimpleDB (Teil von Amazon Web Services ) optimiert ist [7] ).

Siehe auch

  • LAMP (Softwarebündel)
  • MEAN (Software-Bundle) – ein JavaScript-Software-Stack für den Aufbau dynamischer Webseiten und Web-Anwendungen

Referenzen

  1. Jump up^ Ghodsi, Ali. „Apache gegen Yaws“ . Abgerufen 2013-10-14 .
  2. Jump up^ Armstrong, Joe (2003). „Zuverlässige verteilte Systeme in Anwesenheit von Softwarefehlern herstellen“ (PDF) . Abgerufen 2013-10-14 .
  3. Jump up^ „Dinge, die ich nicht länger mit (LAMP) belästigen kann“ . 22. August 2005 . Abgerufen 2013-10-14 .
  4. ^ Springe bis zu:b „Lyme vs Lamp I“ .
  5. Jump up^ Dr. Erik Stenman (13. Dezember 2007). „Funktionelle Programmierung im realen Leben“ (PDF) . Abteilung für Informationstechnologie, Universität Uppsala . Abgerufen 2013-10-14 .
  6. Jump up^ Erlang: Was all die Fülle ist . Software Practice Advancement (SPA) 2008 . BCS . 16-19 März 2008 . Abgerufen 2013-10-14 .
  7. Jump up^ Was Sie wissen müssen über Amazon SimpleDB

Write a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.