Microsoft Visual Studio Express



Microsoft Visual Studio Express ist eine Reihe von integrierten Entwicklungsumgebungen (IDEs), die von Microsoft als Freeware- und Registerware- [3] funktionsbegrenzte Version des nicht-freien Microsoft Visual Studio entwickelt wurden . Express-Editionen mit Visual Studio 2005 gestartet.

Visual Studio Express wurde durch die Visual Studio Community Edition ergänzt, die auch kostenlos verfügbar ist. [4] , aber mit unterschiedlicher Lizenz . Im Vergleich zu Visual Studio Express ist die neue Lizenz für die Open-Source-Entwickler günstiger. Die Community Edition arbeitet mit Plugins, eine Funktion, die zuvor exklusiv für die bezahlten Editionen (Professional und höher) war. Express-Editionen von Visual Studio 2015 sind jedoch noch zur Zeit verfügbar. [5]

Features

Visual Studio 2017 ist jetzt verfügbar

Benutzerdefinierter Installer

Entwickeln Sie für WPF, WinForms, ASP.NET, Universal Windows Plattform, Win32, Android, iOS und viele weitere Plattformen alle von einer IDE mit allem, was Sie brauchen.

Schneller kodieren

Mit schnelleren Projektladezeiten und Leistungsverbesserungen können Sie schneller mit Ihren bevorzugten Sprachen wie C / C ++, C #, Visual Basic, F #, Python usw. arbeiten.

Verbesserte Produktivität

Code-Bearbeitung, Navigation und Debugging werden durch Funktionen wie XAML Edit & Continue, verbesserte IntelliSense, verbessertes Code-Refactoring, Live-Code-Analyse und die Möglichkeit, jeden Ordner ohne Projekte oder Lösungen zu öffnen, erleichtert.

Modernes Web

Mit leistungsstarken Codierungstools wie Rich IntelliSense-Komplettierungen, erstklassigem Debugging und Performance-Profiler können Sie in die moderne Webentwicklung mit JavaScript, ASP.NET, Python und mehr eintauchen.

Für Windows erstellen

Erstellen Sie Apps und Spiele für Windows mit leistungsstarken neuen Plattformfunktionen wie UI-Analyse und Debugging, mobilen Windows 10-Emulatoren und DirectX-Grafikwerkzeugen.

Lebendiges Ökosystem

Zugriff auf Tausende von Erweiterungen, die von Express fehlen, wie z. B. GitHub Extension, Resharper, Visual Assist. Und Web Essentials.

Möchtest Du Visual Studio Express herunterladen?

Unterstützt den Aufbau verwalteter und nativer Desktop-Anwendungen. *

Unterstützt die Erstellung von Desktop-Anwendungen für Windows.

Erstellen Sie standardbasierte, reaktionsschnelle Websites, Web-APIs oder Echtzeit-Online-Erlebnisse mithilfe von ASP.NET.

Bietet die wichtigsten Tools für den Aufbau überzeugender, innovativer Apps für die universelle Windows-Plattform. Windows ist erforderlich.

Source-Code-Kontrolle, Projektmanagement und Team-Collaboration-Plattform.

Installation

Die ersten Schritte

Geschichte

Visual Studio 2005 Express, die erste Version von Visual Studio Express, wurde im Oktober 2005 mit Unterstützung bis 2015 veröffentlicht. Es läuft unter Windows 2000 SP4 und höher. Service Pack 1 für 2005 Express wurde im Dezember 2006 veröffentlicht. Eine Registrierung war nicht erforderlich; Nach der Veröffentlichung von Visual Studio Express 2008 ist eine kostenlose Registrierung für die Nutzung nach einer 30-tägigen Testphase erforderlich. [6]

Visual Studio 2008 Express wurde im November 2007 veröffentlicht, mit seinem Service Pack 1 am 11. August 2008 veröffentlicht. Visual Studio 2008 und 2010 Express benötigen Windows XP SP3 oder höher. Obwohl Windows 2000 nicht mehr unterstützt wird, kann Visual Studio 2008 Express Anwendungen entwickeln, die auf Windows 2000 ausgeführt werden . Windows Phone Unterstützung ist mit Windows Vista und später verfügbar .

Visual Studio 2010 Express wurde im April 2010 veröffentlicht, neben Visual Studio 2010.

2005-2010 Produkte

Visual Studio 2005, 2008 und 2010 Express sind auf einzelne Projekttypen ausgerichtet. Zum Beispiel müssen Entwickler Visual Web Developer Express starten, um Webanwendungen zu erstellen , während Klassenbibliotheken separat in Visual C # Express entwickelt werden müssen. Die kommerziellen Editionen von Visual Studio unterstützen jedoch mehrere Projekttypen ohne separaten Start.

Visual Studio 2005, 2008 und 2010 Express bestehen aus den folgenden separaten Produkten:

  • Visual Basic Express
  • Visual C ++ Express
  • Visual C # Express
  • Visual J # Express (nur 2005)
  • Visual Web Developer Express
  • Visual Studio Express für Windows Phone (nur 2010)

Visual Basic Express

Visual Basic Express hat folgende Einschränkungen: [7] [8]

  • Keine IDE-Unterstützung für andere Datenbanken als SQL Server Express und Microsoft Access
  • Keine Unterstützung für Web-Anwendungen mit ASP.NET (obwohl, wird es von Visual Web Developer Express unterstützt)
  • Keine Unterstützung für die Entwicklung für mobile Geräte (keine Vorlagen oder Emulator)
  • Abwesenheit von Crystal Reports
  • Weniger Projektvorlagen (zB Windows Services Vorlage und Excel Workbook Vorlage sind nicht verfügbar)
  • Begrenzte Optionen für Debugging und Breakpoints
  • Keine Unterstützung für das Erstellen von Windows Services (benötigt eine separate Projektvorlage)
  • Keine Unterstützung für OpenMP
  • Eingeschränkte Bereitstellungsoptionen für fertige Programme
  • Kein Code falten

Visual Basic 2008 Express umfasst die folgenden Verbesserungen gegenüber 2005:

  • Enthält den visuellen Windows Presentation Foundation Designer Codenamen „Cider“
  • Debugs zur Laufzeit
  • Bessere IntelliSense- Unterstützung
    • Behebt gemeinsame Rechtschreibfehler
    • Korrigiert die meisten Formen der ungültigen Syntax
    • Bietet Anregungen zu Klassennamen an , wenn bestimmte Klassen nicht gefunden werden

Visual Basic 2005 und Visual Basic 2008 Express verfügen über einen Visual Basic 6.0-Konverter, der es ermöglicht, Visual Basic 6.0-Projekte auf Visual Basic.NET zu aktualisieren. Der Konverter ist nicht mit 2010 Express enthalten.

Visual Web Developer Express

Visual Web Developer Express ist ein Freeware Web Development Tool [9] , das es Entwicklern ermöglicht, die Webentwicklungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten der anderen Visual Studio Editionen kostenlos zu bewerten. Seine Hauptfunktion ist es, ASP.NET- Websites zu erstellen . Es verfügt über eine WYSIWYG- Schnittstelle, einen Drag & Drop-Benutzeroberflächen-Designer, erweiterte HTML- und Code-Editoren, einen begrenzten Datenbank-Explorer, Unterstützung für CSS , JavaScript und XML sowie eine integrierte Design-Time-Validierung für Standards wie XHTML 1.0 / 1.1 und CSS 2.1.

Visual Web Developer 2005 Express fehlt bestimmte Funktionen wie der Accessibility Checker, die Möglichkeit, eigenständige Klassenbibliotheksprojekte, Drittanbieter-Add-Ins und Makros zu erstellen. [10] Visual Web Developer 2008 Express SP1 unterstützt sowohl Klassenbibliothek als auch Webanwendungsprojekte. [11] Es enthält auch einen neuen integrierten HTML-Designer, der auf Microsoft Expression Web basiert . Diese Ausgabe kann jedoch keine selbst entwickelten Webseiten veröffentlichen. [ Klärung erforderlich ]

Visual C ++ Express

Visual C ++ Express kompiliert .NET und Win32- Anwendungen nur in 32-Bit . [12] [13] Es enthält Windows-SDK -Compiler und Core-Dateien, die Entwickler verwenden können, um Win32-Anwendungen zu erstellen.

Einschränkungen von Visual C ++ Express:

  • Keine Unterstützung für MFC oder ATL . Diese Bibliotheken können jedoch von einer älteren Version des Windows SDK und des Windows Driver Kit installiert werden . [14]
  • Mangel an einem Ressourcen- Editor, der in kommerziellen Editionen von Visual Studio verfügbar ist. [15]
  • Keine Profiling Unterstützung
  • Keine Unterstützung für Add-Ins oder IDE-Makros
  • Keine Option für Crash-Dump-Generierung
  • Keine „Liste aller Breakpoints“ Fenster.
  • Keine Unterstützung für das sprachübergreifende Debugging, zum Beispiel eine C # -Anwendung, die eine C ++ – DLL aufruft.

Einschränkungen in früheren Versionen:

  • Keine Out-of-Box-Unterstützung für die Entwicklung von 64-Bit- Anwendungen (vor 2012).
  • Keine Unterstützung für OpenMP (vor 2012)
  • Der Debugger kann nicht an einen laufenden Prozess angehängt werden (vor 2010)

Während Microsoft Speicherfenster als nicht verfügbar in Visual Studio 2010 Express auflistet, haben [16] Dritte berichtet, dass sie verfügbar sind, wenn Experteneinstellungen aktiviert sind. [17] [18]

Viele Open-Source-Projekte haben mit der Bereitstellung von Projektdateien begonnen, die mit Visual C ++ Express erstellt wurden. Bemerkenswerte Beispiele sind die Ogre- und Irrlicht- Motoren. Modding-Kits für kommerzielle Motoren, wie Valves Source-Engine , unterstützen auch dieses Entwicklungssystem. [19]

Visual C # Express

Visual C # Express ist eine kostenlose, leichte, integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), die für Anfänger Entwickler, Studenten und Hobbyisten entwickelt wurde, um Anwendungen zu erstellen und (in Kombination mit dem XNA Game Studio ) Videospiele für Windows, Xbox 360 und Zune . Es kann Konsole , Windows Forms und Windows Presentation Foundation Anwendungen und Klassenbibliotheken erstellen.

Microsoft hat festgestellt, dass eine umfangreiche Community von Spielern die C # Programmierung aufnehmen. [20] [21] [22]

Einschränkungen

Visual C # Express verfügt nicht über ein Breakpoint Control Panel; Breakpoints können nur umgeschaltet werden.

Die folgenden Refactoring- Modi waren auch nicht verfügbar: [23]

  • Feld einkapseln
  • Führen Sie den lokalen Parameter vor
  • Parameter neu anordnen
  • Parameter entfernen
  • Schnittstelle extrahieren

Die Einschränkungen reduzieren effektiv die Refactoring-Fähigkeiten von Visual C # Express zum Umbenennen und Extrahieren von Methoden . Laut Microsoft ist der Grund, warum die aufgeführten Funktionen nicht vorhanden sind, „die C # Express User Experience zu vereinfachen“. Einige Benutzer bemerkten, dass die Unterlassung von Refactoring-Fähigkeiten nützliche Funktionalität entfernt, ohne tatsächlich zu vereinfachen. [24]

Die Möglichkeit, den Debugger an einen bereits laufenden Prozess anzubringen, ist auch nicht verfügbar, was Szenarien wie das Schreiben von Windows-Diensten und das erneute Anhängen eines Debuggers unter ASP.NET behindert, wenn Fehler unter der ursprünglichen Debugging-Sitzung dazu führen, dass Breakpoints ignoriert werden.

2012-2013 Produkte

Für die 2012-Version von Visual Express hat Microsoft seine Verteilung der Editionen geändert, so dass jede Version auf einen Gesamtlösungs-Typ ausgerichtet ist und mehr als einen Projekttyp enthalten kann. (Dies ist im Gegensatz zu früheren Express-Editionen, von denen jeder auf eine einzige Programmiersprache ausgerichtet war.) Zum Beispiel könnte eine Web-Lösung aus einem Web-Applikationsprojekt und einigen C # -Klassenbibliotheksprojekten bestehen. Diese Änderung wurde gemacht, um die breite Vielfalt der Anwendungen für das Web und die neue WinRT- Plattform auf Windows 8 und Windows Phone 8 verwendet widerspiegeln .

Microsoft hat fünf Visual Studio Express 2012 Produkte veröffentlicht:

Ausgabe Beschreibung Desktop-Betriebssystem Server-Betriebssystem
Visual Studio Express 2012 für Web [25] [26] Ermöglicht die Entwicklung von Webanwendungen . Enthält integrierte Funktionen für die Bereitstellung auf Microsoft Windows Azure Cloud Computing-Plattform.
  • Windows 7 SP1
  • Windows 8
  • Windows Server 2008 R2(nur x64 )
  • Windows Server 2012
Visual Studio Express 2012 für Windows 8 [27] [28] Ermöglicht die Entwicklung von Metro-Style- Anwendungen für Windows Store in C # , VB.NET , C ++ und JavaScript . Hinweis: Diese Ausgabe läuft nur unter Windows 8 . Windows 8 N / A
Visual Studio Express 2012 für Windows Desktop [29] [30] Ermöglicht die Entwicklung von herkömmlichen Windows- Desktop-Anwendungen in C # , VB.NET und C ++ , die auf Windows-Client-Technologien wie Windows Presentation Foundation (WPF), Windows Forms und die Win32-API ausgerichtet sind . Im Gegensatz zu früheren Express-Editionen hat es eine integrierte Unterstützung für die Kompilierung von 64-Bit- Anwendungen über IDE. Update 1 fügt Unterstützung für Windows XP in C ++ – Anwendungen hinzu.
  • Windows 7 SP1
  • Windows 8
  • Windows Server 2008 R2(nur x64 )
  • Windows Server 2012
Visual Studio Team Foundation Server Express 2012 [31] Bietet Quellcodeverwaltung , Workitem-Tracking, Application Lifecycle Management und Build-Automatisierung für Teams von bis zu fünf Entwicklern.
  • Windows 7 SP1
  • Windows 8
  • Windows Server 2008 SP2(nur x64 )
  • Windows Server 2008 R2 SP1 (nur x64 )
  • Windows Server 2012
Visual Studio Express 2012 für Windows Phone [32] Besteht aus dem Windows Phone 8 SDK , das die Entwicklung von Anwendungen für Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8 ermöglicht und sie auf einem Emulator testet . Unterstützt C ++, .NET Framework und DirectX . Als Teil seiner .NET Framework-Unterstützung kann es mit Microsoft Expression Blend integrieren . Windows 8 ( nur x64 ) N / A

Im Oktober 2013 veröffentlichte Microsoft vier neue Versionen seiner Visual Studio Express Produkte. Wie die 2012 Express-Edition sind sie auf einen Gesamtlösungs-Typ ausgerichtet, der verschiedene Arten von Projekten mischen kann. Für verschiedene Zielplattformen werden jedoch immer noch unterschiedliche IDEs angeboten. Sie sind: [33] [34]

  • Visual Studio Express 2013 für Web [35]
  • Visual Studio Express 2013 für Windows: [35] Hinweis: Funktioniert nur unter Windows 8.1 ( x86 und x64 ).
  • Visual Studio Express 2013 für Windows Desktop [35]
  • Visual Studio Team Foundation Server Express 2013 [35]

Beachten Sie, dass Visual Studio Express für Windows Phone nicht in den Produkten von 2013 veröffentlicht wurde, aber Visual Studio Express für Windows Phone wird nun mit Visual Studio Express für Windows 2013 zusammengeführt. [36] Mit dieser neuen Version von Windows 8.1 x86 jetzt ist zur Unterstützung des Windows Phone 8.1 Entwicklung, aber nicht für Windows Phone 8 .0 Entwicklung oder die Windows Phone Emulator, von denen die letztere erfordert auch einen Prozessor, den Client unterstützt Hyper-V und Second Level Address Translation (SLAT).

2015 Produkte

Die Editionen von Visual Studio Express 2015 sind:

  • Express für Desktop – zum Erstellen von Desktop-Windows-Programmen [37]
  • Express für Web – zum Erstellen von reaktionsfähigen Webseiten, Web-APIs oder „Echtzeit-Online-Erfahrungen“ [37]
  • Express für Windows – Core-Tools zum Erstellen von Universal Windows Platform Apps. Erfordert Windows 10 . [37]
  • Team Foundation Server 2015 Express – Plattform für Quellcode-Steuerung, für Projektmanagement und für Teamzusammenarbeit [37]

Auf ihrem Überblick über Visual Studio 2015 Produkte Seite, sagt Microsoft:

Kleine Teams und Einzelentwickler sollten die Visual Studio Community 2015 betrachten, die umfassender ist als Express. [38]

Erweiterbarkeit

Visual Studio ist von Natur aus erweiterbar und besteht letztlich aus einer Kern-Shell, die alle Befehle, Fenster, Editoren, Projekttypen, Sprachen und andere Funktionen durch dynamisch ladbare Module mit dem Namen „Pakete“ implementiert. [39] [40] Microsoft fördert und fördert Partner von Drittanbietern, um Module für Visual Studio über das kostenlose VSIP- Programm zu erstellen . Allerdings, nach Dan Fernandez, Microsoft „eine Geschäftsentscheidung getroffen, um nicht erlauben Drittanbieter-Erweiterbarkeit in Express“. [41]

Siehe auch

  • Microsoft Visual Studio
  • Microsoft Small Basic
  • Microsoft Windows SDK

Referenzen

  1. Jump up^ https://www.visualstudio.com/vs-2015-productseditionen
  2. Jump up^ https://www.visualstudio.com/en-us/products/visual-studio-express-vs
  3. Jump up^ „Registrierungsprobleme“ . Microsoft . Abgerufen 2009-09-02 .
  4. Jump up^ „Visual Studio Community 2013 Ankündigung“ . Microsoft.com 2014.11.12 . Abgerufen 2015-01-17 .
  5. Jump up^ http://blogs.msdn.com/b/onecode/archive/2014/11/12/differenzen-between-visual-studio-community-edition-and-express-editions.aspx
  6. Jump up^ „Home Page“ . Visual Studio-Unterstützung . Archiviert vom Originalam 8. März 2011.
  7. Jump up^ „Visual Basic 2005 Editionen“ . Microsoft Corporation . Abgerufen 2007-07-19 .
  8. Jump up^ „Visual Basic 2008 Editionen“ . Microsoft Corporation . Abgerufen 2009-04-30 .
  9. Jump up^ „Visual Studio 2005 Express Developer Center – Häufig gestellte Fragen (FAQ) – Fragen 23 bis 35, besonders Frage 28“ . Archiviert vomOriginal am 6. April 2008 . Abgerufen 2011-12-06 .
  10. Jump up^ „Welche Features fehlen von Visual Web Developer Express: Mikhail Arkhipovs Blog“ . Blogs.msdn.com . Abgerufen 2009-06-28 .
  11. Jump up^ Scott Guthrie. „Scott Guthries Beitrag auf VS2008 / .NET Framework 3.5 SP1 Beta (Unterseite der Seite)“ . Aspalliance.com . Abgerufen 2009-06-28 .
  12. Jump up^ Visual C ++ Editions (Visual Studio 2010)
  13. Jump up^ Visual C ++ Editions (Visual Studio 2008)
  14. Jump up^ „Windows Driver Kit (WDK) Version 7.1.0 Versionshinweise“ . Microsoft. 2010-02-26 . Abgerufen 2013-04-27 .
  15. Jump up^ „Visual C ++ Editions“ . Microsoft Corporation . Abgerufen 2007-09-29.
  16. Jump up^ „Memory Windows“ . Microsoft Corporation . Abgerufen 2011-09-27 .
  17. Springe oben^ „Microsoft Visual Studio 2010 Debugger“ . Abgerufen 2011-09-27 .
  18. Springe oben^ „Visual Studio-Hinweise“ . Williams, Kenneth A . Abgerufen 2011-09-27 .
  19. Aufspringen^ „Source SDK Wiki: Compiler Choices“ . Abgerufen 2009-08-12 .
  20. Jump up^ „Visual C # bei C # Online.NET (CSharp-Online.NET)“ . Csharp-online.net Wiki . Abgerufen 2010-02-09 .
  21. Jump up^ „C # C Sharp und Tutorials auf C # Friends.com“ . Http://www.csharpfriends.com/ . Abgerufen 2010-02-09 . Externer Link in( Hilfe ) |publisher=
  22. Jump up^ „XNA Developer Center“ . Microsoft . Abgerufen 2010-02-09 .
  23. Jump up^ „Technologies Seite über MSDN“ . MSDNER . Abgerufen 2007-10-21 .
  24. Jump up^ „Aaron Stebners WebLog“ . Microsoft Corporation . Abgerufen 2004-10-20 .
  25. Jump up^ „Visual Studio Express 2012 für Web“ . Visual Studio Portal . Microsoft . Abgerufen am 30. November 2012 .
  26. Jump up^ „Visual Studio Express 2012 für Web“ . MSDN . Microsoft . Abgerufen am 30. November 2012 .
  27. Jump up^ „Visual Studio Express 2012 für Windows 8“ . Visual Studio Portal . Microsoft . Abgerufen am 30. November 2012 .
  28. Jump up^ „Entwickeln Sie Windows Store Apps mit Visual Studio 2012 (Windows)“ . MSDN . Microsoft. 2. November 2012 . Abgerufen am 30. November 2012 .
  29. Jump up^ „Visual Studio Express 2012 für Windows Desktop“ . Visual Studio Portal . Microsoft . Abgerufen am 30. November 2012 .
  30. Jump up^ „Visual Studio Express 2012 für Windows Desktop ist hier“ . Das Visual Studio Blog . Microsoft. 12. September 2012 . Abgerufen am 30. November 2012 .
  31. Jump up^ „Visual Studio Team Foundation Server Express 2012“ . Visual Studio Portal . Microsoft . Abgerufen am 30. November 2012 .
  32. Jump up^ „Visual Studio Express 2012 für Windows Phone“ . Visual Studio Portal . Microsoft . Abgerufen am 30. November 2012 .
  33. Jump up^ „Visual Studio 2013“ . Abgerufen 2014-01-15 .
  34. Jump up^ „Was ist neu in Visual Studio 2013“ . Abgerufen 2014-01-15 .
  35. ^ Springe bis zu:a b c d „Download-Übersicht“ . Visual Studio . Abgerufen 2014-01-31 .
  36. Jump up^ https://dev.windowsphone.com/en-us/downloadsdk
  37. ^ Springe bis zu:a b c d „Visual Studio Express“ . Archiviert vom Original am 27. August 2016 . Abgerufen am 29. August 2016 .
  38. Jump up^ „Überblick über Visual Studio 2015 Produkte“ . Microsoft. Archiviert vom Original am 1. August 2016 . Abgerufen am 29. August 2016 .
  39. Jump up^ „Einführung in das Visual Studio SDK“ . Msdn.microsoft.com . Abgerufen 2009-06-28 .
  40. Jump up^ „Visual Studio 2008 Shell – Details“ . Msdn.microsoft.com . Abgerufen 2009-06-28 .
  41. Jump up^ „Dan Fernandez’s Blog: Visual Studio Express und TestDriven.NET“ . Blogs.msdn.com 2007-05-31 . Abgerufen 2009-06-28 .

Write a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.